Entsorgungszentrum Biburg

 

Entsorgungszentrum Biburg

 


 

 

 

 

Im Entsorgungs- und Sanierungszentrum Biburg (Ingolstadt) können sowohl gefährliche als auch ungefährliche Abfälle, in der Hauptsache mineralische Abfälle behandelt bzw. zwischengelagert werden.

 

Auf dem ca. 3,5 ha großen Gelände im Industriegebiet Biburg sind wir in der Lage, nicht nur Abfälle zwischenzulagern, sondern auch verschieden Behandlungen, wie Bodenwäsche, Mikrobiologie, Bodenluftabsaugung und Separation (Sieben und Brechen) durchzuführen.

 

Das Entsorgungszentrum wurde seit der Übernahme im Jahr 2012 kontinuierlich ertüchtigt und auf den best verfügbaren Stand der Technik gebracht. Dadurch sind wir am Standort in der Lage auch schwierige Kontaminationen (d.h. organische Schadstoffe, wie z.B. MKW und PAK / anorganische Schadstoffe, wie Schwermetalle / Mischkontaminationen) zu dekontaminieren und so wieder in den Sekundärrohstoffkreislauf zu überführen.

 

Hauptsächlich werden folgende Abfälle behandelt:

  • Böden
  • Bauschutt
  • Altschotter
  • Schlämme
  • Straßenkehricht

 

Das Entsorgungszentrum Biburg ist Mitglied im Baustoff Recycling Bayern e.V.

 

 

Art der Anlage: Bodenwäsche / Mikrobiologie / Bodenluftabsaugung / Separation / Zwischenlagerung

 
Genehmigungsart: BImSchG


Genehmigungsbehörde: Landratsamt Kehlheim


Zertifizierung: Entsorgungsfachbetrieb

Kapazität: max. 120.000 Mg/a

 

 

Efb Zertifikat Biburg

 

 


 

 

Umweltdienste Kedenburg GmbH

Entsorgungszentrum Biburg
Industriestraße 14
93354 Biburg

Öffnungszeiten
Montag – Freitag 7.00 – 16.00 Uhr

 Anfahrt mit Google Maps

 

 

Ihre Ansprechpartner

Niederlassungsleiter

Dipl.-Ing. (TU) Siegfried Haase

Prokurist
Tel.: +49 9444 97703-15
Fax: +49 9444 97703-20
Mobil: +49 173 5452788
E-Mail: haase@umweltdienste-kedenburg.de

 

Technischer Leiter

Andreas Pregler

Tel.: +49 9444 97703-13
Fax: +49 9444 97703-20
Mobil: +49 173 5452602
E-Mail: pregler@umweltdienste-kedenburg.de

 

Auftragsabwicklung / Faktura

Denise Schmidt

Tel.: +49 9444 97703-18
Fax: +49 9444 97703-20
E-Mail: schmidt@umweltdienste-kedenburg.de