Entsorgung

 

Entsorgung

 


 

 

 

 

Zu den überwiegenden Kernkompetenzen der Umweltdienste Kedenburg GmbH gehört die Verwertung und Beseitigung von mineralischen Abfällen, ob gering belastet oder gefährlich, ob Boden oder Bauschutt; aber auch  andere Materialien sind durchaus Thema für uns:

 

  • Teerhaltiger Straßenaufbruch / hydraulisch gebundene Tragschicht
  • Garten-, Park- und Friedhofsabfälle / Altholz
  • gemischte Bau- und Abbruchabfälle / Altpapier / Kunststoffe / …
  • Boden / Bauschutt / Strahl- u. Gießereisande / Schlacken / Schotter / Schlämme / …

 

Weitere Abfallarten finden Sie in unseren Zertifikaten oder gern auch durch telefonische Rücksprache.

 

Zielsetzung

Grundlage war und ist es, der Bauindustrie eine zuverlässige und dem aktuellen Umweltrecht entsprechende Entsorgung anzubieten und gleichzeitig diesem Industriezweig Recycling- bzw. Ersatzbaustoffe zuzuführen.

 

Portfolio

Die dynamische Entwicklung unserer Unternehmensgruppe hat unser Dienstleistungsportfolio sehr deutlich erweitern lassen. Es reicht heute von Deponiebau und dem Betreiben von Deponien, Altlastensanierung, über die Entsorgung von Kunststoffen, Holz, Papier, Sperrmüll und kompostierbaren Abfällen, der Aufbereitung von Böden und teerhaltigem Asphalt bis zur Herstellung von Ersatzbau- und Brennstoffen sowie Rohstoffsubstituten.

 

Verantwortung

Enge Kontakte zu den Behörden, laufende Fortbildungen, Bekenntnis zu Corporate Compliance sowie ein hoher Anspruch an uns selbst versetzen uns in die Lage, mit den an uns gestellten Aufgaben verantwortlich umzugehen und unsere Kunden gemäß anzuwendender, aktueller abfallrechtlicher und regional spezifischer Maßgaben zu beraten.

 

Standorte

Über zahlreiche eigene Entsorgungs- / Behandlungsanlagen in der Nähe der Städte Hannover, Magdeburg, Halle, Göttingen, Ingolstadt, Münster und Hildesheim und mit Hilfe eines umfangreichen Netzwerkes an Entsorgungspartnern bieten wir Ihnen ein maßgeschneidertes Stoffstrommanagement.